Vorarlberger Höhlenforscher

Herzlich willkommen beim Karst- und Höhlenkundlichen Ausschuss des Vorarlberger Landesmuseumsverein!

Unser Verein betreibt die Erforschung, die Dokumentation und katastermäßige Erfassung sowie den Schutz von Höhlen und Karstgebieten mit dem regionalen Schwerpunkt Vorarlberg und angrenzende Gebiete. Weitere Anliegen des Vereins sind die Vermittlung von karst- und höhlenkundlichem Wissen sowie die Förderung sicherer Befahrungstechniken.

Das Vereinstreffen findet jeweils am ersten Dienstag im Monat in Dornbirn im Gasthof Helvetia um 19:30 Uhr statt! Freunde und Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Wir sind Mitglied im Verband Österreichischer HöhlenforscherInnen. Unsere Vereinstätigkeit ist überparteilich und nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Neues aus Vorarlberg:

Hirlatzhöhle, Oberösterreich, Österreich — Februar 2017

Am 25.02.2017 wurde der Hirlatzhöhle im Rahmen eines Vereinsauflugs des Vorarlberger Höhlenvereins ein Besuch abgestattet...

Weiterlesen …

Neus aus dem Bruderloch — Jänner 2017

Am 20.01.2017 machten sich M. Andreatta und M. Reis wieder einmal auf ins Bruderloch in Koblach für eine Stunde kriechen, schliefen und ausräumen.

Weiterlesen …

Neues aus Götzis — Dezember 2016

Bereits im April 2016 wollten M. Andreatta und M. Reis die zuvor von A. Klampfer entdeckte Stiegwaldhöhle 2 (1111/103) in Götzis erkunden und vermessen. Damals machte der hohe Wasserstand bereits nach einem Meter ein Weiterkommen unmöglich...

Weiterlesen …

Bruderloch — November 2016

Die Idee, im Bruderloch (1111/14) in Koblach nach Fortsetzungen zu suchen oder zu graben fällt ganz klar unter die Kategorie „Freizeit-Burnout-Präventiv-Therapie“...

Weiterlesen …

Neues aus der Höhlenwelt:

Forschungslager Wägital 2017
Die Woche vom 5.-11.8.2017 verbrachten wiederum einige OGH-Mitglieder und zwei Gäste in der Lufthütte und damit im Wägital-Forschungslager – und wissen nach diesen Tagen einiges Spannendes über verschiedene Wettersituationen zu berichten...

Voodoo-Canyon nun über 4 km lang
Von 13.-16. Juli 2017 unternahmen die VHO-Mitglieder Heidrun André (D), Andreas Glitzner (A), Rebecca Lawson (GB), Pauline Oberender (A) und Robert Seebacher (A) eine 69-stündige Tour in den Voodoo-Canyon (1543/225) am Dachstein. Am ersten Tag...

Hessenhauhöhle jetzt 6 Kilometer lang
Katharina Bitzer, Andreas Kücha und Markus Bölzle waren am 15. Oktober 2016 im nördlichen Ast der Hessenhauhöhle erfolgreich unterwegs. Während Katharina den Biwakplatz am Spaghettisiphon verbesserte, unternahmen Markus und Andreas einen Vorstoß in den 5. Nordsiphon, der bislang nur angetaucht wurde...

Zwinglipasslager 2017 mit grosser Überraschung
Inzwischen ist das Zwinglipasslager 2017 bereits wieder Vergangenheit. Trotz des Hüttenum- /anbau konnten wir das Lager durchführen. Einige der Teilnehmerinnen/Teilnehmer übernachteten im von Peter aufgestellten Tippi....

Erfolgreiches Forschungslager am Hochschab 2016
Das sechste Mal fand eine Forschungswoche am Schiestlhaus (knapp unterhalb des Hochschwabgipfels) statt. Die Teilnehmerzahl variierte im Wochenverlauf zwischen 8 und 13 Forscherinnen, auch heuer waren wieder tschechische und einige ungarische Forscherkollegen beteiligt... 

Neues aus der Blauhöhle (D)
Von April bis Sept. 2016 hat die Arge Blautopf wieder einige neue Erkenntnisse gewonnen und hat aktiv an den verschiedensten Forschungsschwerpunkten weitergeforscht. Die Blauhöhle hat 2016 die 13km-Marke überschritten und ist aktuell 13.100m lang...

 

Letzte Aktualisierung: 18.10.2017 (Aktuelle Forschung)